Wir sind der deutsche Fussballverein in der Schweiz und der schweizerische Fussballclub in Deutschland.

FC Büsingen - einfach einzigartig!

#MehralseinFussballverein

 


Aktuell

Senioren: VfB Randegg - FCB 6:0 (2:0)

Ein Match zum vergessen und so sei es......

Die Torfolge: 1:0, 2:0, 3:0, 4:0, 5:0, 6:0

 

 

 

 

 

Am Fritig flop, am Sunntig top. Dankä allnä Helfer wo am slowUp mitgholfä händ.

0 Kommentare

Spatenstich auf dem Kirchberg

Ein wichtiger Schritt für den FC Büsingen

 

Nach jahrelangen Diskussionen und Verhandlungen über einen neuen Platz und ein Clubhaus erfolgte heute Dienstag, den 17. Mai 2016, endlich der Spatenstich für den Kunstrasenbau in Büsingen. Vor Journalisten sowohl aus der Schweiz als auch Deutschland konnte Präsident Elias Meier zusammen mit den Verantwortlichen vom Planungsbüro Eberhard & Partner aus Konstanz sowie Bürgermeister Markus Möll und vier Gemeinderäten den offiziellen Spatenstich auf dem Kirchberg durchführen.

 

Markus Möll klärte die Anwesenden über die jahrelange Planungsarbeit und die verschiedenen Schwierigkeiten, die ein solcher Bau für einen Enklavenverein mit sich zieht, auf. Nach dem offiziellen Spatenstich, ging Elias Meier mit gutem Vorbild in Sachen Fronarbeit voran und versuchte sich als Baggerfahrer – dies jedoch mit mässigem Erfolg :)

 

Im Anschluss gaben Bürgermeister Möll, der stolz die Farben des FC Büsingen zur Schau trug, und Präsident Meier den Journalisten genauere Auskunft über den Platzbau und das Projekt Clubhausbau, bei welchem ebenfalls noch im Jahr 2016 erste Bagger vorfahren werden.

 

Wir sind froh, dass es nun endlich vorwärts geht und erste Resultate sichtbar sind. Schliesslich versucht der FC Büsingen nun schon seit 10 Jahren, etwas an der ungenügenden Platzsituation zu ändern. Dank grossem Einsatz des Vorstands und vor allem auch der Gemeinde Büsingen wird der Kirchberg im August 2016 in neuem Gewand erstrahlen. Für uns ist dies notwendig, denn nur mit einer zeitgemässen Infrastruktur steht uns eine rosige Zukunft bevor.

 

Hopp Büesinge!

 

Vielen Dank an Roli Bernath fürs Bereitstellen einiger Schnappschüsse!

0 Kommentare

Blitzturnier in Diessenhofen

 Was ist der Sinn von einem Blitzturnier? Ein kurzer Anlass, 2 gute Spiele abliefern und anschliessend Vollgas an der Schlagerparty!! Nach dem letztjährigen Abschneiden dachten und wollten wir ein besseres Bild abgeben. Im ersten Match gegen Stammheim konnten die Büsis 5 Minuten mithalten…was danach kam ist eigentlich nicht der Rede wert! Ohne Konzept , Bereitschaft,  jeder versuchte eine gute Figur abzugeben, was aber keinem gelang. Unser Oldie Rolf war noch der beste Mann, von seinen Vorderleuten kläglich im Stich gelassen, verloren die Exklavinger  0 – 4. Zum Glück dauerte die Partie nur 30 Minuten…ein Stängeli wäre wohl die Folge gewesen.

 

Im 2. Spiel wäre eigentlich Wiedergutmachung angesagt, der Gegner Ramsen war 3 Klassen schlechter als Stammheim. Diese Partie ging jedoch verdient mit 0 –1 verloren.

Erwähnenswert, aber leider im negativen Sinn, ist die schwere Verletzung von unserem Staubsauger und defensiv Spezialist Tobias, welcher eine Fraktur an der Schulter erlitt und somit mehrere Wochen ausfällt.

 

Wir wünsche ihm auf diesem Weg schnellstmöglich gute Genesung.

 

Für die Senioren

Pep

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fairness ist, wenn sich ein Spieler vom FC Büsingen für den Gegner einsetzt ;-)

 

 

 

 

In der dritten Halbzeit hatte wiederum der FC Diessenhofen (Mitte), welcher übrigens auch das Turnier gewann, die Nase vorn.

0 Kommentare


Hier findest du ältere Blogeinträge!


Unsere Sponsoren